Gefoerdert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie.

  • slider00

    slider00

  • slider03

    slider03

  • slider01

    slider01

  • slider05

    slider05

brief-kontakt BEI FRAGEN ZUM PROGRAMM KONTAKTIEREN SIE UNS JEDERZEIT, WIR FREUEN UNS!

11.2013 Informationsveranstaltung in Cottbus

INformationsveranstaltung INformationsveranstaltung Weiterbildungszentrum an der BTU CS

Wissenschaftliche Weiterbildung – gutes Management macht stark!

Wissenschaftliche Weiterbildung entwickelt eigene Potenziale und dient der Sicherung des Arbeitsplatzes und der beruflichen Karriere. Wissenschaftliche Weiterbildung ist eine entscheidende Voraussetzung, damit Sie Forschungsergebnisse in Innovationen und Beschäftigung in Ihrem Unternehmen oder in Ihrer Organisation umzusetzen können.

Daher gewinnen berufsbegleitende Weiterbildungen oder Studiengänge an Hochschulen, die Ihre individuellen beruflichen Erfahrungen mit neuesten Forschungserkenntnissen verknüpfen, immer mehr an Bedeutung.

Die BTU Cottbus-Senftenberg lädt Sie herzlich ein, diese seit langem erfolgreichen Weiterbildungsangebote einmal unverbindlich kennenzulernen. Sie können mit den Professoren und Professorinnen, die diese Fortbildungen begleiten sowie ehemaligen Teilnehmenden ins Gespräch kommen. Zudem informieren wir auch, welche Abschlüsse Sie erreichen können und welche Fördermöglichkeiten es für diese Weiterbildungsangebote gibt.

Wir stellen vor:

  • Demografiemanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Projektmanagement
  • Prozessoptimierung
  • Datenbank-Management (Oracle)
  • Wirtschaftsrecht
  • Umweltrecht
  • Forensic Sciences
  • Führungstraining

Eine kurze Vorstellung der Angebote sowie ein aktiver Austausch in angenehmer Runde - das ist die Idee dieser After-Work-Veranstaltung.

„Wissenschaftliche Weiterbildung an der BTU“
Dienstag, 19. November 2013, 18:00 bis 20:00 Uhr
Informations-, Kommunikations- und Medienzentrum (IKMZ) der BTU Cottbus (7. Etage)
Platz der Deutschen Einheit 2, 03044 Cottbus

Wir setzen auf Ihre Neugierde. Deshalb treffen Sie uns After-Work!

Bitte melden Sie sich bis zum 15. November 2013 per Email zurück.

Management